By Springer Fachmedien Wiesbaden

ISBN-10: 3658069945

ISBN-13: 9783658069940

ISBN-10: 3658069953

ISBN-13: 9783658069957

Von der Abfallanalyse über Cradle-to-Cradle und Ökobilanz bis zu digital Water: Die Sprache des Umweltmanagements zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Einen ersten schnellen Überblick verschafft das vorliegende Nachschlagewerk. Anhand von 250 übersichtlichen Schlüsselbegriffen werden die Grundkonzepte und -theorien erläutert. Die Erklärungen sind kompakt und verständlich formuliert und bieten somit Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Praxis suchen, sich für Umweltmanagement interessieren oder ihr vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Show description

Read Online or Download 250 Keywords Umweltmanagement: Grundwissen für Manager PDF

Best german_15 books

Prüfungsvorbereitung für IT-Berufe: Die wirklich wichtigen by Manfred Wünsche PDF

Dieses Buch ist für angehende Fachinformatiker, IT-System-Elektroniker, IT-Systemkaufleute und Informatikkaufleute, sowie Studenten der Dualen IT-Studiengänge geschrieben, die kurz vor der Prüfung stehen. Es bietet eine klare, kompakte Anleitung zur Prüfungsvorbereitung. Für den Leser gibt es on-line einen kostenlosen Aktualisierungsservice.

Read e-book online Handbuch Europarecht: Band 2: Europäisches Kartellrecht PDF

Das EU-Kartellrecht rückt vor allem durch die immens hohen Bußgelder ins Blickfeld. Daher wird näher beleuchtet, inwieweit die Sicherungen der EMRK und des Strafrechts eingreifen und damit die Grundsätze ne bis in idem, nulla poena sine culpa und in dubio seasoned reo. Bloße Vermutungen können schwerlich ausreichen.

Download e-book for iPad: Kosmos xxxtrem!: Eine Reise zu den größten, schnellsten, by Bryan Gaensler

Größer, schneller, heißer – das Buch der kosmischen RekordeIm Universum herrschen severe Verhältnisse. Im Weltraum sinkt die Temperatur auf 270 Minusgrade. Sterne verglühen als Supernovae, die milliardenfach heller sind als unsere Sonne. Ein Schwarzes Loch kann eine elektrische Spannung von 10 Trillionen Volt erzeugen.

Otto Sterns Veröffentlichungen - Band 4: Sterns by Horst Schmidt-Böcking, Karin Reich, Alan Templeton, Wolfgang PDF

In diesem fünfbändigen Werk finden sich alle Veröffentlichungen des bedeutenden Physikers und Nobelpreisträgers Otto Stern. Mit seinen genialen Experimentierverfahren struggle Otto Stern einer der Entdecker des Stern-Gerlach-Experiments und leistete somit einen Meilenstein für die Entwicklung der modernen Quantenphysik.

Additional resources for 250 Keywords Umweltmanagement: Grundwissen für Manager

Example text

Funktionenanalyse 1. Begriff: Die Funktionenanalyse ist eine nach DIN EN 12973 (vgl. DIN EN 12973:2000 „Europa-Norm Value Management“) standardisierte Methode. Die Methode betrachtet nicht das Produkt bzw. die Dienstleistung im Ganzen, sondern die Haupt- und Nebenfunktionen, welche das Produkt bzw. die Dienstleistung ausmachen. Diese nutzerbezogenen Funktionen beschreiben, wie das Produkt oder die Dienstleistung die Bedürfnisse des Nutzers während seiner Lebensdauer erfüllt. 2. Ziel: Die Funktionenanalyse zielt auf eine Identifikation von Funktionen ab und versucht zu messen, inwieweit ein Produkt oder eine Dienstleistung diese erfüllen.

Für Unternehmen ergibt sich daher die Aufgabe Ziele zu setzen, die gewünschten Ergebnisse messbar zu definieren und Mittel zu suchen, um diese zu erreichen. 3. Wirkungen: Drei grundlegende Wirkungen weist die Funktionsanalyse auf: (1) Zunächst sollen Funktionen eines Produktes, eines Systems oder einer Organisation bestimmt werden. Global Citizenship 55 (2) Außerdem wird die Funktionserfüllung quantifiziert und (3) die Kommunikation in der Entwicklung verbessert. Gesellschaft für Ökologie (GfÖ) Gegründet 1970; Geschäftsstelle in Berlin; ca.

Energiemanagementsystem 1. Allgemein: Ein Energiemanagementsystem dient der systematischen Erfassung und Kommunikation der Energieströme und der automatischen Enquete-Kommission Schutz des Menschen und der Umwelt 45 Steuerung von Einrichtungen und Apparaten zur allgemeinen Optimierung und zur Verbesserung der Energieeffizienz. Es kann Smart Metering (intelligente Zähler) umfassen und als Smart Grid (intelligentes Stromnetz) umgesetzt sein. 2. Ziele: Zweck der Energiemanagementsysteme ist es, mithilfe prozessualer und technischer Maßnahmen den privaten oder betrieblichen Energieverbrauch und den Verbrauch von Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffen zu senken.

Download PDF sample

250 Keywords Umweltmanagement: Grundwissen für Manager by Springer Fachmedien Wiesbaden


by Robert
4.0

Rated 4.11 of 5 – based on 41 votes