By Stefanie Rausch

ISBN-10: 3658079630

ISBN-13: 9783658079635

ISBN-10: 3658079649

ISBN-13: 9783658079642

​Stefanie Rausch erörtert und problematisiert das Spannungsfeld zwischen der „verfassten Kirche“ und dem „Dienstleistungsunternehmen Diakonie“ sowie den von Armut und Ausgrenzung betroffenen Menschen. Entgegen dem schier unaufhaltsamen pattern zur neoliberalen Monetarisierung kirchlichen Engagements sucht sie einen praxisnahen Erfolgsweg in der Logik „lebensdienlichen Wirtschaftens“ im Rahmen der Gemeinwesendiakonie. Vor dem Hintergrund der Sozialwirtschaftslehre und ihrer Praxiserfahrungen als Geschäftsführerin eines Diakonievereins entwickelt sie cutting edge Modelle der Kooperation und Vernetzung auf lokaler Ebene. ​

Show description

Read Online or Download Gemeinwesendiakonie als strategische Orientierung kirchlicher Träger: Neue Perspektiven für kirchliche Gemeinden und Wohlfahrtsverbände auf der Stadtteilebene PDF

Best german_15 books

Manfred Wünsche's Prüfungsvorbereitung für IT-Berufe: Die wirklich wichtigen PDF

Dieses Buch ist für angehende Fachinformatiker, IT-System-Elektroniker, IT-Systemkaufleute und Informatikkaufleute, sowie Studenten der Dualen IT-Studiengänge geschrieben, die kurz vor der Prüfung stehen. Es bietet eine klare, kompakte Anleitung zur Prüfungsvorbereitung. Für den Leser gibt es on-line einen kostenlosen Aktualisierungsservice.

Read e-book online Handbuch Europarecht: Band 2: Europäisches Kartellrecht PDF

Das EU-Kartellrecht rückt vor allem durch die immens hohen Bußgelder ins Blickfeld. Daher wird näher beleuchtet, inwieweit die Sicherungen der EMRK und des Strafrechts eingreifen und damit die Grundsätze ne bis in idem, nulla poena sine culpa und in dubio professional reo. Bloße Vermutungen können schwerlich ausreichen.

Download PDF by Bryan Gaensler: Kosmos xxxtrem!: Eine Reise zu den größten, schnellsten,

Größer, schneller, heißer – das Buch der kosmischen RekordeIm Universum herrschen severe Verhältnisse. Im Weltraum sinkt die Temperatur auf 270 Minusgrade. Sterne verglühen als Supernovae, die milliardenfach heller sind als unsere Sonne. Ein Schwarzes Loch kann eine elektrische Spannung von 10 Trillionen Volt erzeugen.

Download e-book for kindle: Otto Sterns Veröffentlichungen - Band 4: Sterns by Horst Schmidt-Böcking, Karin Reich, Alan Templeton, Wolfgang

In diesem fünfbändigen Werk finden sich alle Veröffentlichungen des bedeutenden Physikers und Nobelpreisträgers Otto Stern. Mit seinen genialen Experimentierverfahren struggle Otto Stern einer der Entdecker des Stern-Gerlach-Experiments und leistete somit einen Meilenstein für die Entwicklung der modernen Quantenphysik.

Additional info for Gemeinwesendiakonie als strategische Orientierung kirchlicher Träger: Neue Perspektiven für kirchliche Gemeinden und Wohlfahrtsverbände auf der Stadtteilebene

Sample text

91 vgl. Lutz, 2004, S. 43 vgl. 1990, S. 150 Hackspiel 2007, S. 6 Aristoteles (384-322 v. 3 „Die Schwächsten sind der Maßstab für die Gerechtigkeit“ 67 schaft. Es ist eine rettende und befreiende Gemeinschaft, die auf der Grundlage eines Treueversprechens basiert. “ (Micha 6, 8) Dafür steht der hebräische Begriff sädäq, der die Gerechtigkeit mit der Güte und Liebe zusammenfasst. “170 Diese Güte und Liebe dient letztlich der Gemeinschaft, deren Teil man selber ist. Wer sich nicht in diesem Sinne verhält, verhält sich nicht gemeinschaftstreu, er verstößt gegen ein Gebot Gottes und verletzt die Gemeinschaft mit Gott.

Gemeine“ Anfragen an einen neuen Begriff „Gemein“, so lehrt der Duden, meint so viel wie niederträchtig, infam, schurkisch oder hundsfötisch. Ein „gemeines Wesen“ wäre demnach nicht besonders erstrebenswert. Man muss in der Sprachgeschichte nachschlagen, um zu erfahren, dass das Adjektiv „gemein“ vor langer Zeit einmal gleichbedeutend mit „öffentlich“ war. Ursprünglich meinte das „Gemeine“ auch den gemeinsamen Besitz, etwa einer Dorfgemeinde an Wald- und Weideflächen. Von hier ausgehend entwickelte sich die Idee eines Gemeinwesens, was so viel bedeutet wie „was alle gemeinsam haben bzw.

Eigentlich ist das Volk Israel zusammen mit seinem Gott Jahwe gemeint. Seit Mose sind sie verbunden zu einer Gemein165 166 167 168 169 Klocke, 2004, S. 91 vgl. Lutz, 2004, S. 43 vgl. 1990, S. 150 Hackspiel 2007, S. 6 Aristoteles (384-322 v. 3 „Die Schwächsten sind der Maßstab für die Gerechtigkeit“ 67 schaft. Es ist eine rettende und befreiende Gemeinschaft, die auf der Grundlage eines Treueversprechens basiert. “ (Micha 6, 8) Dafür steht der hebräische Begriff sädäq, der die Gerechtigkeit mit der Güte und Liebe zusammenfasst.

Download PDF sample

Gemeinwesendiakonie als strategische Orientierung kirchlicher Träger: Neue Perspektiven für kirchliche Gemeinden und Wohlfahrtsverbände auf der Stadtteilebene by Stefanie Rausch


by Anthony
4.5

Rated 4.42 of 5 – based on 33 votes