By Konrad Reif

ISBN-10: 3834814164

ISBN-13: 9783834814166

ISBN-10: 3834821020

ISBN-13: 9783834821027

Eingangs werden Arbeitsweise und Steuerung des Ottomotors erläutert. Systeme zur Füllungssteuerung, Einspritzung und Zündung werden anschließend als zentrale Steuerungsmechanismen vorgestellt. Wie dies in der Praxis umgesetzt wird, zeigen die Beschreibungen der Motronic-Ausführungen sowie der integrierten Steuerungs- und Regelungsfunktionen. Die aktuelle Technologie zur Verbrauchsreduzierung bei Ottomotoren wird in shape der Benzindirekteinspritzung dargestellt. Das gesamte Buch wurde grundlegend neu bearbeitet und neu strukturiert. Jedes Kapitel wurde entweder wesentlich und ausführlich überarbeitet oder neu erstellt. Neu aufgenommen wurden folgende Themen: Berechnungsverfahren, neue Brennverfahren, Alkoholbetrieb, Flexfuel, Hybridantriebe.

Show description

Read or Download Ottomotor-Management: Steuerung, Regelung und Überwachung PDF

Best german_15 books

Download e-book for iPad: Prüfungsvorbereitung für IT-Berufe: Die wirklich wichtigen by Manfred Wünsche

Dieses Buch ist für angehende Fachinformatiker, IT-System-Elektroniker, IT-Systemkaufleute und Informatikkaufleute, sowie Studenten der Dualen IT-Studiengänge geschrieben, die kurz vor der Prüfung stehen. Es bietet eine klare, kompakte Anleitung zur Prüfungsvorbereitung. Für den Leser gibt es on-line einen kostenlosen Aktualisierungsservice.

Download PDF by Walter Frenz: Handbuch Europarecht: Band 2: Europäisches Kartellrecht

Das EU-Kartellrecht rückt vor allem durch die immens hohen Bußgelder ins Blickfeld. Daher wird näher beleuchtet, inwieweit die Sicherungen der EMRK und des Strafrechts eingreifen und damit die Grundsätze ne bis in idem, nulla poena sine culpa und in dubio professional reo. Bloße Vermutungen können schwerlich ausreichen.

Kosmos xxxtrem!: Eine Reise zu den größten, schnellsten, by Bryan Gaensler PDF

Größer, schneller, heißer – das Buch der kosmischen RekordeIm Universum herrschen severe Verhältnisse. Im Weltraum sinkt die Temperatur auf 270 Minusgrade. Sterne verglühen als Supernovae, die milliardenfach heller sind als unsere Sonne. Ein Schwarzes Loch kann eine elektrische Spannung von 10 Trillionen Volt erzeugen.

Horst Schmidt-Böcking, Karin Reich, Alan Templeton, Wolfgang's Otto Sterns Veröffentlichungen - Band 4: Sterns PDF

In diesem fünfbändigen Werk finden sich alle Veröffentlichungen des bedeutenden Physikers und Nobelpreisträgers Otto Stern. Mit seinen genialen Experimentierverfahren warfare Otto Stern einer der Entdecker des Stern-Gerlach-Experiments und leistete somit einen Meilenstein für die Entwicklung der modernen Quantenphysik.

Extra info for Ottomotor-Management: Steuerung, Regelung und Überwachung

Sample text

Die Berechnung des auftretenden Leckagemassenstroms erfolgt mit Hilfe der Drosselgleichung (adiabate, isentrope Strömung, [8]) unter Verwendung eines empirischen Modells zur Ermittlung des effektiven Strömungsquerschnittes an den Kolbenringen [6]. Für die Bestimmung des Grundlagen des Ottomotors Thermodynamische Grundlagen: Analyse und Simulation anfallenden Wandwärmestromes im Hochdruckteil sind mehrere Ansätze bekannt, welche entweder phänomenologisch oder physikalisch (mit hohem Rechenaufwand) basiert und für den ottomotorischen Einsatz verifiziert sind [8].

A Ottomotor mit Saugrohreinspritzung b Ottomotor mit Benzin-Direkteinspritzung c Ottomotor mit homogener Selbstzündung d Dieselmotor Beispielhaft für den Einsatz der thermodynamischen Verlustteilung zeigt Bild 25 vergleichend die Wirkungsgradkette von verschiedenen ottomotorischen Brennverfahren sowie dem Dieselverfahren mit Direkteinspritzung im gleichen Betriebspunkt von 2 000 min–1 und 3 bar indizierten Mitteldruck. Technologien zur Wirkungsgradoptimierung In Anbetracht der weltweiten Anstrengungen, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, ist die Wirkungsgraderhöhung bei Ottomotoren einer der Hauptentwicklungsschwerpunkte.

Bei höheren Drehzahlen nimmt die Leistung wieder ab, da in diesem Bereich das Drehmoment stark abfällt. Verläufe Typische Leistungs- und Drehmomentkurven je eines Motors ohne und mit Aufladung, beide mit einer Leistung von 100 kW, werden in Bild 15 dargestellt. Spezifischer Kraftstoffverbrauch Der spezifische Kraftstoffverbrauch b e stellt den Zusammenhang zwischen dem Kraftstoffaufwand und der abgegebenen Leistung des Motors dar. Er entspricht damit der Kraftstoffmenge pro erbrachte Arbeitseinheit und wird in g/kWh angegeben.

Download PDF sample

Ottomotor-Management: Steuerung, Regelung und Überwachung by Konrad Reif


by Ronald
4.3

Rated 4.56 of 5 – based on 6 votes