By Stefan Klößner (auth.)

ISBN-10: 332282067X

ISBN-13: 9783322820679

ISBN-10: 3835000284

ISBN-13: 9783835000285

Die Bedeutung von Derivaten für Anleger auf Finanzmärkten nimmt zu. Gleichzeitig wird es immer wichtiger, bei der Entscheidung über Kauf und Verkauf derartiger Titel die Unsicherheit der zukünftigen Preisentwicklung zu berücksichtigen. Die Annahmen, die den bei der examine derartiger Entscheidungssituationen häufig verwendeten Modellen zugrunde liegen, wurden bisher allerdings kaum in Frage gestellt und als "bewährt" akzeptiert.

Stefan Klößner stellt den Zustands-Präferenz-Ansatz von Arrow und Debreu, eines der Standardmodelle zur examine von Entscheidungssituationen auf Kapitalmärkten, detailliert vor. In dessen Annahmenkatalog sind die sogenannten traditional stipulations von zentraler Bedeutung. Es wird deutlich, dass diese mit den übrigen Modellannahmen nur unbefriedigend harmonieren und ihre Anwendung schlecht zu rechtfertigen ist. Unter Modifikation der Theorie der Stochastischen Integration zeigt der Autor, dass der Zustands-Präferenz-Ansatz in einer model ohne traditional stipulations ein sinnvolles Modell zur examine von Entscheidungssituationen auf Finanzmärkten ist.

Show description

Read or Download Zeitstetige Modellierung von Preisprozessen auf Finanzmärkten: Zur Interpretation und Notwendigkeit der Usual Conditions PDF

Best german_15 books

Prüfungsvorbereitung für IT-Berufe: Die wirklich wichtigen - download pdf or read online

Dieses Buch ist für angehende Fachinformatiker, IT-System-Elektroniker, IT-Systemkaufleute und Informatikkaufleute, sowie Studenten der Dualen IT-Studiengänge geschrieben, die kurz vor der Prüfung stehen. Es bietet eine klare, kompakte Anleitung zur Prüfungsvorbereitung. Für den Leser gibt es on-line einen kostenlosen Aktualisierungsservice.

Download e-book for kindle: Handbuch Europarecht: Band 2: Europäisches Kartellrecht by Walter Frenz

Das EU-Kartellrecht rückt vor allem durch die immens hohen Bußgelder ins Blickfeld. Daher wird näher beleuchtet, inwieweit die Sicherungen der EMRK und des Strafrechts eingreifen und damit die Grundsätze ne bis in idem, nulla poena sine culpa und in dubio seasoned reo. Bloße Vermutungen können schwerlich ausreichen.

Kosmos xxxtrem!: Eine Reise zu den größten, schnellsten, - download pdf or read online

Größer, schneller, heißer – das Buch der kosmischen RekordeIm Universum herrschen severe Verhältnisse. Im Weltraum sinkt die Temperatur auf 270 Minusgrade. Sterne verglühen als Supernovae, die milliardenfach heller sind als unsere Sonne. Ein Schwarzes Loch kann eine elektrische Spannung von 10 Trillionen Volt erzeugen.

Read e-book online Otto Sterns Veröffentlichungen - Band 4: Sterns PDF

In diesem fünfbändigen Werk finden sich alle Veröffentlichungen des bedeutenden Physikers und Nobelpreisträgers Otto Stern. Mit seinen genialen Experimentierverfahren conflict Otto Stern einer der Entdecker des Stern-Gerlach-Experiments und leistete somit einen Meilenstein für die Entwicklung der modernen Quantenphysik.

Extra resources for Zeitstetige Modellierung von Preisprozessen auf Finanzmärkten: Zur Interpretation und Notwendigkeit der Usual Conditions

Example text

1 In diesem Beispiel werden nur zwei Umweltzustiinde fur moglich gehalten, welche mit WI und W2 bezeichnet werden: 0 = {WI,W2}. Der Betrachtungszeitraum betriigt T = [0,2j. Nach Ende des Betrachtungszeitraumes sol1 bekannt sein, ob WI oder W2 der wahre Umweltzustand ist, und zum Zeitpunkt halten die Marktteilnehmer die beiden Umweltzustiinde fiir gleich wahrscheinlich: F = ~(O), ° 25 P({wd) = P({W2}) =~. 1: Preisverlaufe Die den Akteuren zur Verfugung stehende Information soll allein durch Beobachten der realisierten Preise zustandekommen.

Einander (im Englischen: "uniformly absolutely continuous with respect to one another") sein sollen. Das bedeutet, dal& es fur je zwei Wahrscheinlichkeitsma15e Pm und Pm zweier Akteure m und in Konstanten c, C > 0 gibt, so dal& gilt (vgl. [A1l83], S. 75, [Duf86j, S. 1165). 2, S. 137, aufgefiihrten Bedingungen hervorgeht. Wie Nielsen in [Nie99], S. 161 f, bemerkt, ist sie beispielsweise in dem in der Praxis weit verbreiteten Modell von Black und Scholes nicht erfiillt. h. iiber dasjenige Gut, bzgl.

So betonen beispielsweise Epstein und Zhang (vgl. [EpZhOl], S. 1, S. 56). Aus der Annahme, dal& die Preise der gehandelten Guter fur aIle Marktteilnehmer beobachtbar sind bzw. diese eine Vorstellung von der Wahrscheinlichkeitsverteilung der Preise S; (i = 1 ... d, t E T) haben, ergibt sich die :F-MeBbarkeit aIler (i = 1 ... d, t E T). Daher handelt es sich insgesamt bei S := (Sf,· .. , Sf)tET urn einen stochastischen ProzeB uber (n,:F, Pm) (zur Definition eines stochastischen Prozesses vgl. B. 1, S.

Download PDF sample

Zeitstetige Modellierung von Preisprozessen auf Finanzmärkten: Zur Interpretation und Notwendigkeit der Usual Conditions by Stefan Klößner (auth.)


by Steven
4.1

Rated 4.12 of 5 – based on 41 votes